Bildungsangebote

Sie haben eine spannende Zukunft, wir habe die Angebote dazu:

Grundbildung (Berufsfachschule)Berufsmatura (BM)Höhere BerufsbildungBerufsorientierte WeiterbildungArbeitskreise und EinzelberatungGutsbetrieb

Tagungs- / Seminarzentrum

 

Grundbildung - "Wo Wissen wächst"

Ausbildung Landwirt/in mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)  -  3 Wege, ein Ziel

  • dreijährige Grundbildung
    • 1. und 2. Lehrjahr mit einem Schultag pro Woche und einer praktischen Teilprüfung
    • 3. Lehrjahr mit Blockunterricht / Einzeltagen und der Lehrabschlussprüfung
  • zweijährige Grundausbildung für Zweitausbildner/innen aus anderen Berufen mit EFZ
    • 2. Lehrjahr mit einem Schultag pro Woche (ohne ABU/Sport) und einer praktischen Teilprüfung
    • 3. Lehrjahr mit Blockunterricht / Einzeltagen und der Lehrabschlussprüfung
  • dreijährige, berufsbegleitende Nachholbildung für Personen, die in der Landwirtschaft tätig sind und die berufliche Grundbildung nachholen wollen.

Landwirt EFZ

Weitere Informationen

 

Berufsmatura - "Wo Wissen vertieft wird"

Am Berufsbildungszentrum Natur und Ernährung Schüpfheim (BBZN) können engagierte Berufsleute auf dem kürzesten Weg die naturwissenschaftliche oder die gewerbliche Berufsmaturität erlangen. Beide Bildungsgänge werden als Vollzeitschule geführt (BM 2).

Weitere Informationen

 

Höhere Berufsbildung - "Wo Wissen erweitert wird"

  • Betriebsleiterschule Landwirt/-in

Sie haben eine Zukunft - wir haben die Ausbildung dazu. Die Betriebsleiterschule BLS macht junge Landwirtinnen und Landwirte fit für ihre Zukunft als Unternehmer.

Die gesamte Betriebsleiterschule wird in zwei Teilen (BLS 1 und BLS 2) durchgeführt. Die BLS 1 dauert 2 Winter. Ab 2014 kann die BLS 1 auch in einem Jahr besucht werden. Die BLS 2 dauert 1 Winterhalbjahr. Die einzelnen Module umfassen 20 bis 70 Unterrichtsstunden und 10 bis 50 Stunden Selbststudium.

In der BLS 1 werden folgende Module angeboten:

Berufsprüfung

Weitere Informationen

 

In der BLS 2 werden folgende Module angeboten:

Meisterprüfung

Weitere Informationen

 
  • Ausbildung Bäuerin (mit Fachausweis) - kompetent in Küche, Haushalt und Garten

Das Multitalent Frau/Mann in der Familie, im Geschäft oder auf einem Landwirtschaftsbetrieb ist gefragter denn je. In diversen Modulen kann sich Frau oder Mann das Know-how der rationellen und modernen Haushaltführung und Ernährung aneignen.

Bäuerin FA

Weitere Informationen

 

Berufsorientierte Weiterbildung - "Wo Wissen erneuert wird"

InfoveranstaltungPermanente Weiterbildung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Dies gilt besonders in der Landwirtschaft, wo häufig  ändernde Rahmenbedingungen viel Beweglichkeit und Anpassungsfähigkeit verlangen. Das umfangreiche Kursprogramm vermittelt in Tageskursen und Abendveranstaltungen die neusten Erkenntnisse in der Produktionstechnik und zeigt mögliche Ideen und Strategien für die Zukunft auf.

 

FlurbegehungFlurbegehung II

Weitere Informationen

 

Arbeitskreise / Einzelberatung - "Wo Wissen geholt wird"

Das Beratungsteam des BBZN Hohenrain/Schüpfheim besteht aus kompetenten, praxisnahen Fachleuten der Land- und Ernährungswirtschaft und begleitet Bauernfamilien, Organisationen und Institutionen in eine erfolgreiche Zukunft. 

Beratungsformen

Einzelberatung betriebsspezifische Fragen
Coaching   Betreuung und Begleitung über einen längeren Zeitraum
Auskunftsdienst  telefonische Auskunft zu landwirtschaftlichen Fragen aller Art
Arbeitskreise Von Bauer zu Bauer - Voneinander Lernen im Rahmen von 3-5 Treffen pro Gruppe/Jahr, begleitet von einer Fachperson des BBZN


Beratungsbereiche

Betriebswirtschaft und
ländlicher Raum
  • Betriebsanalyse
  • Zusammenarbeit und Generationenfragen
  • Regionale Projekte
  • Schatzungen, Gutachten und Rechtsberatung
Technik
  • Bau- und Technikberatung
  • Erneuerbare Energien: Sonne, Holz, Biogas
Bäuerliche Hauswirtschaft
  • Haushaltsplanung und Budgetberatung
  • Produkteverwertung und Ernährung
  • Agrotourismus und Direktvermarktung
Milch-, Rindfleisch- und Schweineproduktion, Kleinvieh und Pferde
  • Produktionstechnik/-verfahren
  • Betriebs- und Arbeitswirtschaft
  • Vollkostenrechnungen
Pflanzenbau und Ökologie
  • Produktionstechnik/-verfahren im Acker- und Futterbau und bei Spezialkulturen
  • Biodiversität und Vernetzung
  • Rekultivierungen und Bodenschutz 
Familien in Notlagen
  • ganzheitliche Begleitung
Praxisversuche und Wissenstransfer
  • Anbau- und Praxisversuche
  • Bindeglied zwischen Forschung und Praxis
  • Informationszentrum für Anspruchsgruppen aller Art

 

Kontakte Standort Hohenrain

Kontakte Standort Schüpfheim

 

Gutsbetrieb - "Wo Wissen entsteht"

GutsbetriebDer angegliederte Landwirtschaftsbetrieb dient der Aus- und Weiterbildung, der Durchführung von Projekten und Versuchen in Zusammenarbeit mit Partnern, dem Wissenstransfer von der Forschung zur bäuerlichen Praxis sowie als Informationsort für die nichtlandwirtschaftliche Bevölkerung (Publikumsrundgang).

Er gibt einer breiten Öffentlichkeit Einblick in den bäuerlichen Alltag und den aktuellen Stand bei der Erzeugung von Nahrungsmitteln.

Betriebsspiegel

 

Sechs Jahre Systemvergleich Milchproduktion

Zu den Ergebnissen

 

GutsbetriebGutsbetrieb

Tagungs- / Seminarzentrum - "Wo Wissen verbreitet wird"

Die beiden BBZN in Hohenrain und Schüpfheim stellen Firmen und Privaten ihre Infrastruktur für Seminare, Schulungen und gesellschaftliche Anlässe zur Verfügung.

Unterschiedlich grosse Kursräume mit modernster Präsentationstechnik, Doppel- und Mehrbettzimmern sowie einem grossen Speisesaal bilden den idealen Rahmen für Seminare, Kurse, Tagungen und private Anlässe.

Internat BBZN SchüpfheimInternat BBZN Schüpfheim

 

Pergola BBZN HohenrainPergola BBZN Hohenrain

 

festlich gedeckte Tische BBZN Shfestliches Gedeck BBZN Schüpfheim

 

Dessertbuffet BBZN HoDessertbuffet BBZN Hohenrain

 
Kontakt Hohenrain: 041 228 30 70
Kontakt Schüpfheim: 041 485 88 00

 

nach oben

« vorige Seite

nächste Seite »